Immobilienrecht
 

Immobilienrecht

Neben einschlägigen Vorschriften zu den Fragen über Grundstücke, Gebäude, Miet- und Pachtverträge beraten wir ausführlich über Bestimmungen des Nießbrauchrechts. Gerade bei lebzeitigen Verfügungen über das Vermögen des Erblassers kann sich die Frage stellen, wie die Stellung des Erblassers und seines Partners nach erfolgter Übergabe zur Vermeidung von rechtlichen Streitigkeiten geregelt werden soll. Hier kennen die meisten Länder Sonderbestimmungen im Landwirtschaftsrecht zum Recht der Altenteilverträge (Leibgedings-, Leibzuchts- oder Auszugsvertrag), welche die Regelungen des BGB ergänzen, insbesondere Regelungen zum Wohnrecht, zur Tragung von Grundstückslasten, zur Aufnahme anderer Personen und zur Verpflegung, aber auch Vorschriften für den Fall der Veräußerung des Grundstückes durch den Erben und Landgutübernehmer, bei denen ein erhöhter Beratungsbedarf besteht.

Mehr zur Thematik

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Immobilienrecht und laden Sie darüber hinaus auch ein, unsere zentrale Website www.anwaltskanzlei-muenchen.de zu besuchen.

Erfahren Sie mehr

Ihr Anwalt für Immobilienrecht

Eine qualifizierte Beratung im Landwirt­schafts­recht erfordert nicht selten auch eine Betrachtung weiterer Aspekte. Durch unseren ganzheitlichen Ansatz werden wir unserem hohen Anspruch gerecht, der im Ergebnis dem Mandanten zu Gute kommt.

Dr. phil. Dipl. sc. pol. Stephan J. Lang
Rechtsanwalt

Mehr zur Person

Handeln Sie zielgerichtet!

  Wir beraten Sie kurzfristig.
Rufen Sie uns an.
 
Infobroschüre
Gerne senden wir Ihnen Informationsbroschüren zu unserer Kanzlei.

Vereinbaren Sie einen Termin zur Erstberatung
Unser Sekretariat nennt Ihnen gerne einen freien Termin.