Jagdrecht
 

Jagdrecht

Das Jagdrecht als Teilgebiet des Agrarrechts beschäftigt unsere Kanzlei sowohl in seinen zivilrechtlichen als auch verwaltungsrechtlichen Aspekten. Dabei werden unsere Mandanten bei Fragen rund um das Thema Jagd und Fischerei von Anwälten beraten, die selbst Jagd- und Fischereischeininhaber sind und daher viele Probleme auch aus der eigenen Jagd- und Fischereipraxis her beurteilen können.

Steht am Anfang vor allem als Einstiegsvoraussetzung für die Jagdausübung die Ablegung einer Jagdprüfung und das Bestehen des „Grünen Abiturs“ mit vielfältigen landesrechtlichen Besonderheiten, werden die einzuhaltenden Rechtsvorschriften und damit auch Fragestellungen nach hoffentlich positiv beschiedenen Antrag auf Lösung eines Jagd- und Waffenscheines nicht weniger. Nicht weniger anspruchsvoll ist der Erwerb der Fischereierlaubnis.

Besonders bei der Jagd tauchen immer wieder rechtliche Fragen auf, die der Laie kaum oder gar nicht beantworten kann. Abschusspläne und der Abschluss eines ersten Pachtvertrages z.B. erfordern ebenso rechtliche Kenntnisse wie die Geltendmachung oder Abwehr von Schadensersatzansprüchen durch Wildschäden.

Auch sehen sich Jäger oftmals mit waffenrechtlichen Fragestellungen konfrontiert, ist die Waffenbesitzkarte bereits bei begangenen Ordnungswidrigkeiten, erst Recht bei Straftaten in Gefahr und droht dann damit einhergehend oftmals auch der Verlust der Jagderlaubnis und die Auflösung des Pachtvertrages. Daher vertreten wir unsere Mandanten auch in Bußgeld- wie in Strafverfahren, beraten Sie aber auch als Geschädigter bei Jagd- oder Fischwilderei, bei Beschädigung von Reviereinrichtungen als auch Straftaten gegen die Umwelt bei der Wahrnehmung Ihrer Interessen gegenüber Versicherung oder Schädiger.

Mehr zur Thematik

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Jagdrecht und laden Sie darüber hinaus auch ein, unsere Zentrale Website www.anwaltskanzlei-muenchen.de zu besuchen.

Erfahren Sie mehr

Ihr Anwalt für Jagdrecht

Als Jäger und rechtspolitischer Sprecher der Fraktion der Freien Wähler im Bayerischen Landtag bin ich sowohl mit den praktischen als auch den politischen und rechtlichen Problemkreisen der Jagd bestens vertraut und berate Sie gern zu Fragen und Streitigkeiten rund um das Thema Jagd- und Waffenrecht.

Dr. phil. Dipl. sc. pol. Stephan J. Lang
Rechtsanwalt

Mehr zur Person

Handeln Sie zielgerichtet!

  Wir beraten Sie kurzfristig.
Rufen Sie uns an.
 
Infobroschüre
Gerne senden wir Ihnen Informationsbroschüren zu unserer Kanzlei.

Vereinbaren Sie einen Termin zur Erstberatung
Unser Sekretariat nennt Ihnen gerne einen freien Termin.